Das Angebot des Fremdenverkehrsvereins im Ostseebad Binz ist vielseitig und attraktiv. Unter anderem ist der Verein Herausgeber des jährlich erscheinenden Binzer Gastgeberverzeichnisses. Der Gastgeberkatalog Binz repräsentiert das glanzvolle Ostseebad in der Prorer Wiek und seine Urlaubsdomizile. Ihr Gastgeberverzeichnis erhalten Sie per Post über das Bestellformular dieser Seite oder in der Geschäftstelle des FVV Binz e.V. Suchen Sie eine Unterkunft für Ihren Urlaub im schönsten Ostseebad der größten Insel Deutschlands? Der FVV Binz e.V. gibt Ihnen ausführlich Auskunft und ist Ihnen bei der Suche nach dem passenden Domizil gern behilflich.
Eine weitere Aufgabe des Fremdenverkehrsvereins ist der Betrieb einer Touristinformation im Ostseebad Binz. Hier erhält der Urlaubsgast vielseitige Informationen rund um seinen Aufenthalt. Ein Service z.B. ist der Kartenvorverkauf für die legendären Abenteuer des Klaus Störtebeker. Die Störtebeker-Festspiele finden alljährlich im Zeitraum von Ende Juni bis Anfang September auf der beeindruckenden Naturbühne von Ralswiek statt. Die sagenumwobenen Geschichten Störtebekers sind ein Erlebnis für kleine und große Urlaubsgäste der Insel Rügen und darüber hinaus.
Das kleine Inseltheater in Putbus führt ebenfalls großartige, wenn auch nicht ganz so spektakuläre Bühnenstücke auf. Der klassische Theatersaal wurde von 1992 bis 1998 bis ins Detail restauriert und erstrahlt seit dem wieder in fürstlichem Glanz. Eintrittskarten für die Theatervorführungen erhalten Sie im Vorverkauf in der Geschäftstelle des FVV Binz e.V..
Weiterhin bietet die Touristinformation eine breite Palette an verschiedensten Busrundfahrten der Unternehmen Boy-Tours und Reiseservice Klingbeil. Bis einen Tag vor Fahrtbeginn können Tickets erworben werden.
Wer Lust hat auf einen Tagestrip, mit den Schiffen der „STENA LINE“ zu den  schwedischen Nachbarn, kann sein Fährticket auch direkt in der Geschäftstelle buchen. Natürlich kann man auch die Insel Rügen per Schiff erkunden. Gehen Sie an der Seebrücke Binz an Bord und genießen Sie die frische Seeluft, den beeindruckenden Ausblick auf die Kreidefelsen oder das Küstenpanorama Süd-Ost Rügens. Die Schifffahrkarten buchen Sie bequem in der Touristinformation.
Wer die Insel Rügen besucht sollte einen Abstecher in die Hansestadt Stralsund, das sogenannte Tor zur Insel Rügen, nicht versäumen. Die Altstadt Stralsunds gehört seit dem Jahr 2002 zum Unesco Weltkulturerbe und lädt zu einem Bummel ein. Ebenfalls darf ein Besuch des Ozeaneums nicht fehlen. Eine Liebeserklärung an die Meer wird hier auf eindrucksvolle Weise wiedergegeben. Um gerade in den Sommermonaten lange Warteschlangen zu umgehen, erhalten Sie die Eintrittskarten im Vorverkauf in der Geschäftstelle der FVV Binz e.V.
Neben den zahlreichen Ticketvorverkäufen bekommen Sie in der Touristinfo des Vereins natürlich auch eine Auswahl an Rad -und Wanderkarten, Bücher über Steinfunde am Ostseestrand oder die Postkarte für die Lieben daheim.