Anreise mit dem Auto

Aus Mittel- und Süddeutschland fahren Sie auf der A19 bis zum Kreuz Rostock, von dort weiter auf der A20 über den Rügenzubringer nach Stralsund.
Aus Nordwest- und Westdeutschland fahren Sie auf der A1 bis Lübeck, weiter auf der A20 über den Rügenzubringer bis Stralsund.

Der Rügenzubringer mündet in die Rügenbrücke.  Die Rügenbrücke zwischen Stralsund und Rügen (mautfrei) überquerend gelangen Sie auf der B96 bis Bergen, dann auf der B196 über Karow oder Serams nach Binz.

Die zweite Verbindung zwischen Stralsund und R├╝gen ist der R├╝gendamm mit der Ziegelgrabenbr├╝cke, die mehrmals am Tag f├╝r den Schiffsverkehr ge├Âffnet wird. W├Ąhrend dieser Zeit ist die ├ťberquerung der Zigelgrabenbr├╝cke nicht m├Âglich.
Alternativ empfehlen wir Ihnen die F├Ąhre Stahlbrode – Glewitz (Achtung: saisonbedingte Fahrzeiten).

(Änderungen vorbehalten)

Binz auf R├╝gen: Anreise mit dem Fernbus

Aus vielen Regionen Deutschlands fahren Fernbusse sicher und bequem bis ins Ostseebad Binz. ACHTUNG: Einige Verbindungen werden nicht ganzj├Ąhrig angeboten. Die Haltestelle Binz Gro├čbahnhof liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt.

Fernbusverbindungen nach Binz: